MyWorld MyLife MyBlog

Chronologie einer Krankheit

Update 03.10.2022 8Uhr

22.07.2022 Abbau Küche Schwiegereltern, Wasserkiste überstreckt abgelegt, drei Stufen Treppe auf einmal herab gestiegen, eigener Verdacht : Kreuz verrissen

29.07.2022 Aufbau Küche in neuer Wohnung verstärktes Rückenproblem

08.08.2022 Arbeitsplatte bestellen beim Einstieg ins Auto starke brennende Beckenschmerzen

10.08.2022 kompletter Rücken brennt und schmerzt persönliche Fahrt zur Notaufnahme Helios Dachau, Hilfe wurde dort verweigert mit Hinweis „nehmen sie doch einfach Schmerzmittel„

11.08.2022 Dr. Eder erster Termin Verdacht Bandscheibenvorfall 600er Ibuprofen sechs mal täglich, Magentabletten, Entkrampfungstabletten, Überweisung Orthopädie und Physio.

13.08.2022 durch die übertriebene Einnahme von Ibuprofen, schwarzer Stuhl.

16.08.2022 Zweiter Termin Dr. Eder immer mehr Schmerzen, Blutuntersuchung Ultraschall und Stuhlprobe. Basisblutwerte insgesamt gut, Stuhlprobe negativ.

19.08.2022 Notärztlicher Dienst : Verdacht auf Facettensyndrom extrem starke Schmerzen komme nicht aus dem Bett.

22.08.2022 Dritter Termin Dr. Euba Schmerztabletten Tilidin, vermehrter Einsatz von Geh-Stöcken und schlafen auf der Couch

29.08.2022 Vierter Termin Dr. Euba wegen den starken Schmerzen muss ich an den Tropf dadurch Kreislauf Kollaps, Blutdruck 80:40

29.08.2022 Notarztfahrt zum Dritten Orden, Röntgenbilder mit Verdacht auf zu weiße Knochen für mein Alter. Bandscheiben ok. Verdacht auf Prostatakrebs

30.08.2022 Überweisung zum Urologe Dr. Raich, Abführmittel da 7 Tage nicht auf dem Klo, Überweisung zum MRT

31.08.2022 MRT(OEZ) Verdacht auf ausgedehnte Knochenmarkskarzinose im Rahmen einer fortgeschrittenen ossären Metastasierung.

01.09.2022 Fünfter Termin Dr. Euba

03.09.2022 wieder im Bett schlafend mit speziellen Matratzen-Topper

05.09.2022 Urologe Dr. Raich (Allach), Blutentnahme keine Prostata aber Verdacht auf Darmkrebs oder Bauchspeicheldrüsenkrebs, Überweisung zum Internisten Dr. Kellerer (GZK Karlsfeld)

08.09.2022 Internist Dr. Kellerer (GZK Karlsfeld) Ultraschall und Blutentnahme mit Überweisung zum CT und Termin für Darm- und Bauchspiegelung.

09.09.2022 Sechster Termin Dr. Euba, Verlängerung der Krankschreibung bis 30.09.2022

Seit 09.09.2022 stärker werdende Schmerzen und weiter Schmerztabletten Tilidin und Ibru 400

11.09.2022 schmerzen wieder nur rechts hinten, Gewicht 81 Kg minus 4 Kg seit 22.07, tägliche Einnahme von Vitaminen, CBD, leichte Kost

12.09.2022 Schmerz mittlerweile chronisch und bedarf an ständige Schmerzmittel, Kombination aus Tilidin und Ibru 400, CT-Termin (Dachau)

Drei Versuche eine Ader für das Kontrastmittel zu finden.
Ergebnis morgen beim Internisten

13.09.2022 Wieder eine sehr schmerzhafte Nacht. Der Schmerz scheint zu wandern, von unten in die Mitte, dazu Magenschmerzen wahrscheinlich ausgelöst durch die vielen Schmerzmittel.

Heute wird mein kleiner bester Freund, mein Neffe, eingeschult…. Ich freue mich das ich dabei sein darf um mit ihm seinen neuen Lebensabschnitt zu begehen.
14.09.2022
Leider konnte ich gestern nicht lange bei der Einschulung dabei sein weil die Schmerzen mich schwächten und ich froh war wieder schnell nach Hause zu kommen.

Die CT-Aufnahmen haben abermals bestätigt das irgendetwas meine Knochen „frisst“ (zellverändert). Die Krebsmarker im Blut sind ebenfalls unverändert zu hoch. Alles andere von den Abdomen- und Torsoaufnahmen ist weitgehend unauffällig . Nun geht es weiter mit der Magen- Darmspiegelung und eine weitere Theorie des Arztes ist evtl. ein schwarzer Hautkrebs. Die Ärzte wirken ratlos und ich bin ratlos.

15.09.2022 In so einer Situation sollte man endlich das tun was man immer wieder vor sich herschiebt doch nun ist sie fertig, die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Link zur Patientenverfügung
18.09.2022 Der Schmerz befindet sich auf einer Skala von 1 bis 10 bei 8, dank Medikamente kann ich ihn dort halten.
Die „Putins“, ändern ständig ihre Angriffsstrategie sodass ich nie weiß welche Stelle im Kreuz am nächsten Tag schmerzt. Es fühlt sich an als wenn der Rücken in einem Schraubstock fixiert und täglich der Hebel um eine Umdrehung fester gespannt wird.

Ab Mittwoch werde ich meinen Darm inhaltlich evakuieren damit wir Tags drauf hoffentlich den Unterschlupf der aggressiven Invasoren finden, erst dann kann man mit einer Gegenoffensive starten. Wusste nicht das ein Geschwür so feige und hinterhältig sein kann.

20.09.2022 So wie es aussieht und sich anfühlt breitet sich der Schmerzbereich weiter aus, beide Beckenbereiche sind nun ebenfalls betroffen deshalb erfolgt jetzt die Medikation in kürzeren Abständen.

Ich gehe diesen mir auferlegten Weg von dem ich nicht weiß ob ich im Kreis gehe oder ob er vor einem Abgrund endet aber er wird mich ans Ziel bringen denn ein zurück gibt es nicht.

22.09.2022 Darmspiegelung GZK Karlsfeld

22.09.2022 Keine gute Nachricht… Magenkrebs

23.09.2022 Das seltsame an dieser Diagnose ist das ich so gut wie keine typischen Anzeichen in diese Richtung habe/hatte, ganz im Gegenteil ich lege gewichtsmäsig sogar wieder zu.

Da es für Magenkrebs keine Vorsorgeuntersuchung gibt kann ich jedem nur empfehlen diverse Alarme des Körpers wahrzunehmen und untersuchen zu lassen.

Ich habe meinen Körper über Jahrzehnte herausgefordert und wenig pfleglich behandelt. Wer ständig Vollgas fährt muss damit rechnen das der Motor auf Dauer der Belastung nicht standhält und schneller verschleißt. Behandelt euch gut und pflegt euer Serviceheft.

24.09.2022 Gestern hat mein Internist angerufen und mir mitgeteilt das nun alle Unterlagen zum Krankenhaus Dritter Orden geschickt wurden und ich demnächst mit der Chemotherapie und Strahlenbehandlung anfangen kann 👍

Jetzt geht es dem Putin 🦀 an den Kragen 💪bis dahin habe ich ein stärkeres Schmerzmittel Oxycodon erhalten das es mir ermöglicht endlich schmerfreie Nächte zu verbringen. Leider ist eine Nebenwirkung (Stimmungsschwankungen) etwas präsent die sich von optimistisch bis zu unvermittelte Weinkrämpfe äußert. Das ist jedoch das geringste Übel und in so einer Lage sei es erlaubt seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.

25.09.2022 Diverse Schmerzen äußern sich mittlerweile auch beim Spazieren gehen. Wenn ich Stufen hinunter gehe oder zu fest auftrete habe ich das Gefühl das sich etwas im unteren Rückenbereich bewegt und an irgendwelche Eingeweide zerrt.

Eine Erkenntnis habe ich gewonnen, der Krebs verschwindet nicht wie Kopfweh und hört auch nicht kurzzeitig auf sondern er ist täglich da und hat immer eine neue schmerzhafte Überraschung für mich parat.

26.09.2022 Homeoffice mal anders

Das sind die
Starken der Welt:
die unter Tränen
lachen, eigene
Sorgen verbergen,
und andere
glücklich machen

27.09.2022 es ist ein weiterer unangenehmer Part aber ebenfalls sehr wichtig und sollte unabhängig von einer gesundheitlichen Situation gemacht werden…. Der letzte Wille bzw. das Testament

Wer frühzeitig daran denkt und seinem Partner unangenehme Situationen ersparen möchte sollte dies als selbstverständlich erachten. Die Gefahr täglich aus dem Leben gerissen zu werden ist leider immer gegeben. Ohne Testament werden die Erben nach dem Gesetz bestimmt was in einigen familiären Konstellationen durchaus ungewünschte Erbschleicher begünstigen kann.

Beispiel : ohne Testament erbt der Ehepartner nur ein Viertel….

Dieses Muster habe ich als Vorlage verwendet, wichtig hierbei ist das man das Testament handschriftlich verfasst und unterschreibt.

„Schließe ab mit dem was war. Sei glücklich mit dem was ist und offen für das was kommt. Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede.

28.09.2022 Endlich geht es weiter, am 05.10.2022 werde ich im Krankenhaus Dritter Orden stationär aufgenommen. Jetzt wird sich herausstellen wer stärker ist

Das einfache habe ich schon gemacht. Das schwierige mache ich gerade. Für das unmögliche werde ich etwas länger brauchen, aber ich werde es erreichen

02.10.2022 Die Knochenhautschmerzen breiten sich immer weiter in den Hüftgelenken aus. Es ist teilweise unerträglich und so heftig das nicht einmal mehr die Opiate wirken. Jetzt kann ich es kaum mehr erwarten in das Krankenhaus zu kommen.

Einige Fragen mich warum ich meine Krankheit öffentlich mache.
Ganz einfach, ich schreibe schöne, erfreuliche und positive Dinge über das Leben jedoch gehört auch negatives zum Leben dazu. Ich akzeptiere die Entscheidung die mir auferlegt wurde und ich mag es generell nicht wie ein Influencer immer nur eitel Sonnenschein zu heucheln.

Wir wurden erzogen nicht über Dinge zu reden die den Tod bedeuten und das ist in meinen Augen falsch. Der Tod oder eine Krankheit gehört genauso zum Leben dazu wie die Liebe. Viele ziehen sich zurück weil es nicht in die heile Welt der gesunden passt. Ich nicht, ich will es für mich und will das jeder sieht das es normal ist nicht normal zu sein.

Wenn ich Schmerzen habe schreie ich laut Aua, spätestens jetzt habe ich aufgehört darüber nachzudenken „was wohl die anderen dazu sagen“

Ein schönes Beispiel: wenn jemand bei einem Konzert husten muss aber es zwanghaft unterdrückt und fast erstickt weil er Angst hat bei den anderen Aufmerksamkeit zu erregen. Leider braucht es erst ein negatives Ereignis um zu realisieren das man keinem Rechenschaft schuldig ist.

Bisher habe ich durchwegs positive Reaktionen bekommen und einige sind dabei die sich sogar motiviert fühlen ihr Lebensziel zu hinterfragen.

Jetzt geht es um mein Leben und um nichts anderes. Leider habe ich zu spät erkannt das dies mein erstes und letztes Leben ist.

Mein Blog soll zum nachdenken anregen, wir alle sitzen im selben Boot mit der Erkenntnis das jeder das Ruder selbst in die Hand nehmen kann und soll.

Update 03.10.2022 8Uhr

03.10.2022 Es wird seltsam, umso näher der Termin kommt umso aufgewühlter sind meine Gefühle. Auf der einen Seite freue ich mich und auf der anderen habe ich Angst, enorme Angst.

Kann man sich eigentlich freuen? Schließlich sind die Aussichten nicht allzu rosig und es handelt sich auch nicht um irgendeine Operation wo man weiß das danach alles wieder normal weiter geht.

Ich fühle mich wie ein Stück Holz das von der einen Seite her langsam abbrennt mit der Hoffnung das jemand weiß wie man es löscht. Was ist wenn schon zu viel abgebrannt ist? Kann man es überhaupt löschen? Was ist wenn der gelöschte Bereich noch glimmt und wieder Feuer fängt?

Seit 22.07. hat sich alles verändert. Keine tägliche Routine, kein tägliches in die Arbeit radeln, kein Smalltalk mit den Kollegen, aktive Ideen und Projekte sind nicht mehr präsent. Leichte körperliche Tätigkeiten funktionieren nicht mehr.
Man verlangt von mir stark zu sein aber habe ich denn eine andere Wahl? Es gibt jemanden der doppelt stark sein muss wie ich, meine Frau. Sie gibt mir die Kraft die ich brauche und sie hat die Kraft selbst damit umzugehen

Liebe Doris
du bist mein lieblingsmensch
du bist immer für mich da
du bist das beste, das mir je passiert ist
ich kann immer auf dich zählen
du baust mich auf, wenn ich am Boden bin
du glaubst an mich und machst mir Mut
du unterstützt mich und gibst mir halt
ich liebe dich über alles
du bist die tollste Ehefrau, die man sich wünschen kann
Danke

Mein Leben gleicht einer Pusteblume, sie steht als Symbol für das Loslassen wie auch für die Vergänglichkeit. Doch ist sie auch ein Symbol des Neubeginns

Wenn ihr eine findet pustet bitte kräftig rein und wünscht mir alles Glück der Erde, ich werde es brauchen.

Eine echte Hilfe gegen Krebs

https://youtu.be/0Zfk8P0wd0s

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen