Zäune mit Leichen

11 Stunden 59 Minuten und 37 Sekunden haben wir gebraucht um
hier in Aigueperse zu übernachten.
Der Stellplatz ist dafür völlig ausreichend aber die Ortschaft lebt
von den Zäunen an denen du nicht tot drüber hängen möchtest.
Das Wetter ist so wie fast überall in Europa… winterlich kalt.
Wenn das so weiter geht werden wir wohl Plan „B“ oder „C“
in Erwägung ziehen doch dazu morgen mehr.
Wie mussten sogar die Heizung anschmeißen um ein wenig
Urlaubshitze zu spüren.
Morgen geht es weiter nach Espalion. Erstmal eine gute Nacht
Nicht wundern aber ich schreibe immer einen Tag zeitversetzt.
Erste_Fahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.