Was ist Urlaub?

Es ist wichtig im Urlaub auch mal Urlaub zu machen.
Erleben sollte nicht mit Event verwechselt werden.

Heute früh um acht Uhr öffnete ich die Türe vom Wohnmobil und das erste was
ich wahrnahm war diese belebende Frühlingsluft.
Den Tau auf den saftig grünen Blättern konnte ich förmlich auf die Zunge nehmen.
Das Licht der Morgensonne spiegelte sich in den Weingläsern die wir abends zuvor
draußen stehen ließen.
Vogelstimmen unterschiedlichster Klangfarbe erinnerten mich daran dass es Frühling ist.
Erst jetzt war ich richtig wach und merkte welch Aufwand die Natur betreibt um
mir zu zeigen wie faszinierend das Leben ist.
Mit einem wohlig warmen Gefühl das etwas Gänsehaut bewirkte schlüpfte ich in Shorts,
T-Shirt und Sandalen um frisch dampfende Brötchen und Croissants vom Bäcker zu holen.
Und da war er wieder der Duft von warmen Gebäck und italienischem Kaffee der mir den
Weg zur Pasticceria offenbarte.
Ein freundliches „Buon Giorno“ vom mehlbestäubten Panettiere und die
köstliche Auswahl seiner Kunst war für mich der Einstieg in einen perfekten Tag.
Wie immer blieb es nicht nur bei den Zutaten für ein leckeres Frühstück.
Der Tag war lang und am Nachmittag ist ein Stück Kuchen bestimmt nicht die falsche
Entscheidung. Jedoch ist es bei mir eher selten dass es nur bei einem Stück bleibt.
Ich bin da sehr sensibel und schnell verführbar wenn es um Köstlichkeiten egal welcher
Art geht.
Auf dem Rückweg zum Campingplatz entdeckte ich am Bachlauf viele schöne
Blumen die sich grandios als Dekoration auf unsrem Frühstückstisch machen werden.
Am Platz angekommen arrangierte ich für uns im „Garten“ das Colazione auf Italienisch.
Doris schlief noch und verpasste leider einen der schönsten Momente am Tag,
das Erwachen der Natur.

Gut gestärkt lichtete sich der Schatten über unserem Tisch, die Sonne überredete uns ihr an
den Strand zu folgen. Also musste das T-Shirt einem ärmellosen Hemdchen weichen
Wir sind keine Strandsitzer die Stunden unter knisternder Hitze ausharren dennoch halten
wir uns gerne am Strand auf.
Alleine die dortige lebensbejahende Stimmung ist es was uns zu Strandläufern macht.
Das Lachen von Kindern wenn ihre Beinchen von den Wasserwellen umspült werden.
Oder Liebespärchen die Kopf an Kopf mit der untergehenden Sonne zu Seelenverwandte
werden. Die alte etwas korpulente Dame die seit Stunden in derselben Position verharrt
weil jede Bewegung sehr beschwerlich ist.
Der Surfer, der immer und immer wieder der Kraft der Wellen strotzen will.

Das ist für mich Free TV ohne Soap Charakter, es gibt mir Kraft und lässt mich dankbar
sein an diesen Menschen Glück teilhaben zu dürfen.

Es war mittlerweile Nachmittag und der erworbene Kuchen wollte seiner Bestimmung zugeführt
werden. Bei einer Tasse selbstgebrühtem Kaffee gaben wir der „Torta“ ihre Chance uns ein wenig
formvollendeter aussehen zu lassen.

Am Abend,
machte sich der kleine Hunger bemerkbar und es kommt einer Majestätsbeleidigung gleich hier
nicht die Ligurische Küche zu kosten. Sie duftet nach frischem Basilikum und einem Hauch Knoblauch.
Der populäre Pesto, diese giftgrüne Creme aus Basilikum, Olivenöl, Pinienkernen, Knoblauch  und
geriebenem Käse, ist ein Gedicht auf „Pasta della Mamma“ Sie wird in dem von uns erwählten
Lieblingsrestaurant Caffe Roma gelobpreist. Hier kocht nicht die Mamma sondern der Chef selbst
und das in einer Qualität die jeden Gourmet mit der Zunge schnalzen lässt.
Desgleichen das Risotto das ich bis dahin noch nie so geschmaust hatte wie hier bei den
Eigentümern „bien sympathique“.

Gut gespeist aber nicht gevöllert setzten wir uns vor unsere Villa „Fredo“ um eine im Ort
erworbene Flasche Barolo DOCG (Denominazione di Origine e Garantita) der Extraklasse
zu öffnen.
Bei 23 Grad um halb Elf abends ist das der akkreditierende Abschluss und die Antwort
der anfangs gestellten Frage

Was ist Urlaub: Das ist Urlaub

2 Kommentare


  1. I wünsch euch weiterhin noch viele wundervolle Erlebnisse und eindrücke , man bekommt gleich Fernweh , aber bei uns dauert es leider noch ein Bisserl

    Antworten

    1. Eines kann ich euch versprechen, euer Tag kommt immer näher an dem ihr
      wundervolle Urlaubstag erleben werdet.
      Ich wünsche es euch von ganzem Herzen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.