Sommer Ostersonntag

Der letzte Tag macht seinen Namen noch einmal alle Ehre, OsterSONNtag. Vor genau einem Jahr frierten wir zu Ostern und mussten den Tag im Regen verbringen und heute herrscht Vorsommerfeeling.
Gleich nach dem Frühstück sind wir nach Garda spaziert um den wärmenden Sonnenstrahlen einen Platz auf unserer Haut anzubieten, dieses erwiderte sie dankbar sodass meine Haut vor Entzückung errötete.
In einem kleinen Café die es zuhauf in Garda gibt setzten wir uns in die erste Reihe um das Treiben der begierdigen Flanierer zu beobachten.
Es ist alles und jede Nation vertreten und es macht einen heiden Spaß bei Bier und Apperol über so manchen Influencerfehltritt zu lästern.
Apropos Bier, heute scheiterte ich kläglich am Versuch eines Perpetuum Mobile.
Zum bestellten Bier gab es knackig knusprige Chips denen unweigerlich meine Aufmerksamkeit zu Teil wurde.
Nach dem letzten Schluck Bier vernaschte ich das letzte salzige geröstete Kartoffelstück was in mir einen extremen Durst verursachte.
Also “un altro Birra prego” lautete deshalb meine Instruktion an den Kellner. Dieser eilte herbei und brachte mir ein frisch vom Faß gezapftes Augustiner und natürlich neue Chips. Nun ging das ganze von vorne los und jedesmal beendete ich das BierChips Ensemble mit dem letzten Knusperknusprigen durstverursachenden Kartoffelchip.
Nach dem fünften Bier beendete ich den Versuch vom humanum perpetuum motus weil kein Mensch kann auf Dauer soviel Bie… äh Chips essen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen