släuft

Das steht er nun frisch gebügelt und gestriegelt und kann es kaum erwarten
seiner Bestimmung nachzukommen.
So hochpoliert und abgeleckt stehen wir zwar nicht in den Startlöchern doch
sind wir nicht weniger Aufgeregt auf das was uns wohl erwartet.
Der „Fredo“ ist soweit gerüstet das wir ohne weiteres  mehrere Wochen autark
im Outback verbringen könnten.

Wir werden hier berichten…

FredoRechts FredoLinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.