Siehste Oskar und Siehste Scharrlotta

Heute gab es ein besonderes Schmankerl,
wir tuckerten mit dem Schiff „Romantik“ nach Bernkastel Kues über Traben-Trarbach und Wolf
den größten Teil fuhren wir die letzten Tage schon mit dem Rad.
diese tropische „Nilfahrt“ dauert einfach 3.5 Stunden und kostet 24,-€ pro Person.


Moselfahrt auf einer größeren Karte anzeigen
Das kann ganz schön lang werden vor allem dann wenn man „Preißn“ an Board hat deren Kinder
auf die Namen Oskar und Scharrlotta hören. Ich weis es heißt Carlotta aber Oma sprach es mit
Sch.. und einem ewigen rrrrr aus,
Unweigerlich musste ich dabei irgendwie an Tomatensorten denken.

MamaSchratz und OmaSchratz waren sehr bemüht den zwei „Schratzen“ die Schifffahrt zu erklären wobei jedes
zweite Wort SIEHSTE war.
„SIEHSTE das Schiff, SIEHSTE die Schleuse, SIEHSTE der winkt, SIEHSTE Oskar SIEHSTE Scharrlotta SIEHSTE „
hätte die Bootsfahrt noch eine halbe Stunde länger gedauert ich hätte Oma und Mama von der Reling gestoßen und
dann zum Oskar und Scharrlotta gesagt „kannst‘e mal sehen, ähhh SIEHSTE, Oma und Mama können schwimmen“

Aber ich schweife ab und kommen wir zum Wesentlichen
Die Fahrt war entspannend und spannend zugleich, so eine Schleusenaktion ist schon eine phänomenale Ingenieurskunst.
Bernkastel Kues ist sehr schön und hat alles was ein Moseldorf bieten sollte.
Wer Menschenmassen sucht, hier sind sie aber die Menge der Lokale schluckt sie
wie Aspirin die eine kopfschmerzgeplagte Supermama einwerfen würde.

P1050715 (Custom) P1050716 (Custom) P1050727 (Custom) P1050728 (Custom) P1050737 (Custom) P1050742 (Custom) P1050749 (Custom) P1050756 (Custom) P1050759 (Custom) P1050760 (Custom) P1050762 (Custom) P1050720 (Custom) P1050730 (Custom) P1050744 (Custom) P1050763 (Custom)

Auf der Rückfahrt sahen wir wieder Scharrlotta und Oskar mit Wikimama und Wikioma
doch es gab noch eine Steigerung.
Wir wurden auf dem Kutter, der nun Theodor Heuss hieß,  dermaßen mit Schunkelmusik
verwöhnt sodass ich befürchten musste von einer Riesling getränkten Ü-Achtzigerin  zum Tanzen
aufgefordert zu werden und dies am besten noch von Oskars und Scharrlottas Oma
SIEHSTE, das hätte ich nun davon.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.