Kilometer Kilometer Kilometer

Ich zitiere hier mal meine liebe Ehefrau „Kilometer Kilometer Kilometer so viel bin ich
noch nie geradelt“ Zitat Ende
Nun 40 km am Tag ist nicht wirklich viel aber nach 4 Tagen kann es schon am Allerwertesten
zu diversen Druckstellen kommen. Und es wird nicht wirklich besser wenn man sich
jeden Tag aufs Neue in den Sattel schwingt.
„Doch es lohnt sich und ist doch eigentlich sehr schön“ ebenfalls ein Zitat meiner Liebsten
Wie recht sie doch manchmal hat


Alf und Zell auf einer größeren Karte anzeigen

Heute führte uns die Radtour nach Zell und Alf mit einem kleinen Abstecher nach Bullay, Neef und
Sankt Aldegund. Zell ist wieder so ein Städtchen das einen träumen läßt. Man schlendert
in den Gassen und erfreut sich an das immer währende Grün der Weinreben.

P1050701-2 (Custom) P1050704-2 (Custom) P1050705-2 (Custom) P1050707-2 (Custom)

Einen Elsässischen Gaumenschmaus der Extraklasse „Flammkuchen“ genossen wir in der
Straußwirtschaft Amlinger in Bullay. So einen guten Flammkuchen hatte ich selbst im
Elsass noch nicht serviert bekommen unser TOP-TIPP.

Diese Route verlangte so einiges von unserem Gesäß ab denn es war sehr huckelig verursacht
durch die Baumwurzeln die ihren Weg nach oben suchten.
Wer nach Neef bzw. Alf radeln möchte sollte dies auf der anderen Seite (Richtung Alf) machen
weil ab Bullay führt der größte Teil der Strecke an der Straße entlang was nicht wirklich schön ist

Für heute war es dann auch gut, der Hintern tat Sau weh
weil
Meine Frau hat den geilsten Arsch der Welt…..MICH
P1050711-2 (Custom)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.