Die historische Hauptstadt der Provence

Das was wir beim Letzen Provence besuch nicht schafften holten wir heute nach.
Die Stadt Aix-En-Provence war der zu bereisende Ort.

Da die historische Hauptstadt der Provence keinen Stellplatz anbietet schlugen
wir das Fredozelt am Campingplatz CHANTECLER (43.513501, 5.467676) auf.

Schöne große Parzellen, saubere moderne Sanitäreinrichtung aber die Entleerung
der Toilette muss vor der Einfahrt an der Wohnmobilstation erfolgen. Man sollte
sich tunlichst überlegen wie weit weg von der Rezeption das Fahrzeug gestellt wird
sonst wird es ein weiter weg mit der schweren Last.

Die Lage vom Platz ist optimal um zu Fuß per Rad oder Bus in die Stadt zu gelangen.
Wer will kann ebenso mit dem Bus nach Marseille fahren.

Wir gingen, wie immer, die 2.5 km ins Zentrum zu Fuß. Aix-En-Provence bringt die
Mischung zwischen modern dem römischen und einen mittelalterlichen Stadtkern
sehr gut hin. Das Informationsbüro ist ein übergroßer „Appleshop“
der übertrieben Multimedial wirkt.

Der Cours Mirabeau ist ein Boulevard mit einer schönen Platanenallee doch sind
diese derzeit etwas kahl am Kopf sodass sie ihre gigantische Wirkung verlieren.

Alles in allem eine sehenswerte Stadt

P1050437 (Mobile) P1050438 (Mobile) P1050440 (Mobile)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.