MyWorld MyLife MyBlog

Der Schein trügt

Die weiterfahrt zum Iseosee hat sich echt gelohnt, das Wetter und die Temperaturen sind schön mediterran, genau so wie wir es uns gewünscht haben.

Deshalb war heute der ideale Tag um ein wenig mit unsere Miniradel in der näheren Umgebung zu cruisen. Die 16km lange Strecke über Sarnico nach Predore ist überwiegend auf Radwegen und ziemlich flach zu bestrampeln. Erst geht es durch ein Naturschutzgebiet und dann weiter durch kleinere Dörfer bis Predore.

Iseosee

Sarnico

Radtour

Sarnico wirkt sehr mondän hat aber augenscheinlich den Versuch als neue Touristenhochburg nicht beendet. Viele Bauwerke und Campingplätze sind marode oder geschlossen. Ansonsten gibt es ein paar Kirchen und andere Bauwerke zu besichtigen. Gegen Nachmittag waren wir dann wieder zurück am Platz.

Soooo, heute wollten wir uns zum Pizzaessen anstellen mussten es aber nicht denn da es erst 18.30Uhr war bestand die Schlange nur aus zwei Leuten, uns beide. Die Kellnerin die uns einen schönen Platz zuwies war sehr freundlich. Nachdem wir ja in einer Pizzeria waren bestellen wir ganz Tourilike einen Mezzo litro di vino della casa bianco, eine Pizza Vulkano, eine Pizza Parma und dazu den obligatorischen Insalata Mista. Als Nachspeise gab’s uno Espresso und uno Semifreddo zwecks Namensgleichheit mit unserem Fredo (FRediDOris).

Warum die Leute hier jeden Tag in der Schlange stehen erschloss sich uns nicht wirklich. Die Pizza war jetzt nicht schlecht aber auch nicht so gut das ich mich bis zu 20 Minuten dafür anstellen würde. Was uns zusätzlich in allen Orten in Italien sauer aufgestoßen ist, Plastik… Berge von Plastik. In vielen Kioske oder Bars wird weiterhin auf Plastikbecher, Plastikschüsseln, Plastikbesteck etc. gesetzt liebe FFF-Jumping-Jacks wie wäre es wenn ihr bei einem Italienurlaub dort eure Klimahüpfburg aufbauen würdet? Bei so einer unterschiedlichen Auffassung von Klimaschutz ist das was wir in Deutschland machen total fruchtlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen