Damals ist heute

Das ist ein Thema was mich schon lange beschäftigt und aktuell
die optimale Zeit zu seien scheint um es euch zu erzählen.


Heute ist ein besonderer Tag. Vor langer Zeit habe ich den Satz
ausgesprochen „das mache ich mal später“ ja und nun ist er da der Tag.
Heute ist der Startschuss gefallen um das alles zu machen was
ich damalig für die späteren Tage geplant hatte.
Heute beginnt die Zukunft.

Traditionell wäre dies ja erst zur Rente der Fall aber das ist mir aus
mehreren Gründen entschieden zu spät. Erstens weiß ich nicht
wann ich in die Rente kann zweitens weiß ich nicht ob ich diese
erlebe und drittens werde ich im Alter garantiert nicht mehr geistig
wie körperlich so rüstig sein wie heute.

Das ist mit zwanzig noch keine Frage doch ab siebzig ist es Fakt.

Wer als Lebensziel die Rente oder Pension als finale Bestimmung
anvisiert hat der hat auf gut Deutsch sein Sterben eingeleitet.
Den Startpunkt für seinen Lebensherbst auf so einen späten Zeitpunkt
zu fixieren ist leichtfertig und schießt schlichtweg am Ziel vorbei.

Gewiss braucht es seine Zeit bis man die Gleise seines Weges gesetzt
hat jedoch darf man sie nicht nur geradeaus legen, sondern in einen
Bogen damit sich der Kreis irgendwann schließen kann.
Daher ist es wesentlich den Radius so früh wie möglich sehr klein zu
wählen damit der Kreis des Lebens sich beizeiten schließt.

Mein Kreis hat eher die Form einer Ellipse aber er ist geschlossen
und sorgt für einen runden Abschluss auf meinem langen und
steinigen Weg auf den heutigen Tag.
Daher verwirkliche ich ab heute alles was lebenswichtig ist um
die kommenden Jahre mit so wenig Aufwand wie möglich aber
mit sehr viel Gefühl und Intensität zu erfahren.

Ich würde mich freuen wenn ich Dich zum Nachdenken
über Dein wertvolles Leben ermuntert habe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.