Camping ohne Fredo




Overcast Clouds, 13°C

Via Peschiera, 7, 37011 Bardolino VR, Italien

Camping ohne Fredo

Alleine durch die Schlagzeile müsst, nein, sollt ihr verwirrt werden.
Wir als eingefleischte Camper schlafen die kommenden Nächte im Hotel und damit es noch dramatischer wird in……. PAUSE…… NÖ…… am Gardasee. Die Heimat vom Fredo und uns.
Doch dieses Jahr ist alles anders.
Normalerweise hatten wir am Fredo, unserem Kastenwagen, ein Saisonkennzeichen, doch bedingt durch einen Umzug in einen neuen Landkreis beschlossen wir „ihm“ ein Ganzjahreskennzeichen zu verschaffen.
Nun war es soweit, Ostern 2018, Fredo sollte zu Ostern zum ersten Mal vor dem 01.04 auf Tour gehen. Doch leider musste ich ihn abermals enteuschen, weder er noch Doris wussten von meinem Vorhaben. Der Gardasee ist sein und mein und Doris liebstes Urlaubsdomizil und daran wird sich nichts ändern.
Aber heuer ist es ein wenig anders. In der Hoffnung mit Fredo zu Ostern an den Gardasee zu fahren simulierte
ich das volle Programm einer Campingreise. Ich polierte und putzte unser Wohnmobil auf hochglanz und Doris ichtete Fredo a la Wohnzimmer komplett ein. Kurz vor der Abreise räumte ich alles wieder aus und sendete Doris folgende Email:“ Liebe Doris, liebe Ehefrau, als Dank und innigster Verbundenheit möchte ich Dir mit einem weitereng emeinsamen Wochenende zeigen wie wichtig und einzigartig Du in meinem Leben geworden bist.I ch möchte abweichen von unserer Norm und etwas tun was unser Leben entscheidend beeinflusst. Liebe Doris alles liebe zum Hochzeitstag ab heute beginnen unsere besten Jahre des Lebens und ich trage die Verantwortung dafür. Deshalb verbringen wir ein paar schöne Tage im Hotel.. Veränderung ist der Mut das Leben in die Hand zu nehmen, ich freue mich auf diese Aufgabe.

Powered by Journey Diary.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.