Aua ist das heiß

Es reicht…es ist uns zu sonnig und deshalb brausen wir von diesem
Traumplatz morgen weg, der Haut zu liebe. Vielleicht nennt sich das Gebiet
deshalb „Haute de Provence“ –„die verbrannte Haut“ 🙂

Die Sonne verwöhnt uns an der Cote Azur seid nun 5 Tagen und das spüren
wir an jedem Quadratzentimeter unserer Pelle.
Zeit für einen Ortswechsel der 56 Km weiter westlich liegt Cassis heißt der Ort der Begierde
der ist zwar auch am Meer aber dort ist die Sonne bestimmt gaaaanz anders.

Vorerst waren wir heute ganz traditionell Pizza essen 🙂 …und was soll ich sagen
die Italiener müssen sich in Italien warm anziehen denn hier in Frankreich sind
sie die besseren „Italiener“ „La Frite“ heißt das Restaurant.
Der Campingplatzbetreiber empfahl uns dieses Lokal und er sollte recht behalten
Am Eingang loderte schon das Feuer vom Holzofen aus dem wir sogleich die geile
Pizza erhielten. Leeeecker sage ich da nur

Die Eigentliche Attraktion wartet morgen mit „Corniche des Crêtes“ auf uns, sie ist eine
malerische, schmale und kurvenreiche Küstenstraße die es so nur in der Provence geben
soll. Die Strecke führt entlang der Falaises (Steilküste) hinauf zum Cap Canaille (mit 362 Meter über dem Meer die höchste Klippe Frankreichs).
Morgen fahren wir sie ab und werden anschließend darüber berichten Inklusiv Dashcam-Aufnahmen
Danach geht es ins Hochgebirge….also wir lesen uns morgen wieder.

NACHTRAG vom 11.05.2014 Das versprochene Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.