24. 890 Meter…

24. 890 in Zahlen vierunzwanzigtausendunachthundertneunzig Meter und 98 bzw 247 Stufen sind
wir heute gewandert. Die zusätzlichen 98 Stufen erklommen wir hier am Anfang der Tour

P1050854 (Mobile)

und die anderen 247 Stufen hier so ziemlich am Ende der Tour.
P1050874 (Mobile)

Das ganze mit über 800 Höhenmeter.

Riesen Tour_Riesen Tour_Grafik3D

Es gibt weder eine Seilbahn noch gibt es eine Fahrstraße zu den Highlights dieser Route und das
merkte man unweigerlich. Wir trafen in den gut 7 Stunden keinen Schwanz mit Schwänzin,
ach war das herrlich. Natur pur und keine FlipFlop Troopers, das hebt die Wanderung um noch
einen weiteren Stern nach oben. Wir wollen halt kein Public Viewing am Berg
Timing ist alles da die Tour gut 7 Stunden benötigt inkl. kleiner Pausen.
Die Route als solches ist hervorragend markiert und bietet viel Abwechslung. Wie immer
bildet Trittsicherheit und Fitness die Basis einer solchen 
Ausdauertour. Man besteigt so gesehen
zwei Berge weil nach dem ersten Aufstieg erfolgt ein 
kompletter Abstieg bevor es wieder auf
den höchsten Berg der Nordvogesen geht.

P1050866 (Mobile)

Wer detaillierte Informationen der Wanderung erlesen möchte dem sei der Wanderführer vom Rother
nahe zu legen. Hier ist die Route 6 genauesten beschrieben und es gibt sie auch als
Download, doch ist meine aufgezeichnete aktueller und zielgerichtet.
Die von Rother weicht ein wenig von der möglichen Strecke ab und erscheint mir
zu grob skizziert. Alles im allem ist es eine schöne Wanderung in den Vogesen und
das schönste nach so einer muskelzerrenden Tortur ist das heiße duschen mit Eincremen
und dann die Beine hoch zulegen.

P1050840 (Mobile) P1050845 (Mobile) P1050846 (Mobile) P1050848 (Mobile) P1050850 (Mobile) P1050852 (Mobile) P1050856 (Mobile) P1050857 (Mobile) P1050860 (Mobile) P1050862 (Mobile) P1050869 (Mobile) P1050873 (Mobile)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.